Der Grundstein für das neue Finanzamt in Karlsruhe ist bereits gelegt

An der Durlacher Allee wurde am Freitag, den 20.07.2018 der Grundstein für das neue Finanzamt Karlsruhe-Stadt an der Durlacher Allee gelegt. Oberbürgermeister Frank Mentrup und die Bauverantwortlichen brachten Ihre hohen Erwartungen an das Projekt zum Ausdruck. Mentrup und die übrigen Redner betonten das Bauprojekt sei ein herausragendes Beispiel für die gute Zusammenarbeit von Stadt und Land. Die Grube ist bereits ausgehoben und der Boden verdichtet. Dennoch steht noch einiges an Arbeit ins Haus, bis das 25-Millionen-Euro-Projekt zum Abschluss kommt. Für die Region ist das Bauprojekt Finanzamt Karlsruhe-Stadt in jedem Fall ein Gewinn: Das fertige Gebäude soll 300 Arbeitsplätzen Raum bieten. Diese sollen vor allem durch ihre Qualität überzeugen. “Verstaubte Amtsstuben” sollen dann der Vergangenheit angehören. Stattdessen sollen die Angestellten effizient und ergonomisch an maßgeschneiderten Arbeitsplätzen agieren können.