Der neue „Hauptbahnhof Süd“

Der südliche Bahnhofsplatz in Karlsruhe ist kaum wiederzuerkennen: Im letzten Jahr wurde hier ein riesiges Neubauprojekt der S.K.E.T. Gesellschaft für Immobilienmanagement fertiggestellt. Der Platz wird inzwischen von zwei zwölfgeschossigen Bürogebäuden flankiert, die sich symmetrisch in beide Richtungen entlang der Schwarzwaldstraße 4- bzw. 7-geschossig ausdehnen. Der neue Gebäudekomplex bietet mit über 45.000 m2 Bürofläche und hohen Glasfronten circa 2.500 helle Arbeitsplätze, welche unter anderem vom Internetunternehmen 1&1 bezogen wurden. Mit dem modern gestalteten Areal „Hauptbahnhof Süd“ will sich der Karlsruher Hauptbahnhof künftig noch stärker als „Tor zur Stadt“ positionieren.