Project Description

Enges Zeitfenster, optimale Einbauküchen-Lösung

Die meisten Projekte betreuen wir von der Vision an. In diesen Fällen können wir dem Kunden von Anfang bis Ende mit unserer Expertise zur Seite stehen und sind mit der Sequenzierung des Innenausbau-Projekts vertraut. Meistens sogar dafür verantwortlich. Es gibt jedoch auch seltene Fälle, in denen wir sehr spät in ein Projekt einbezogen werden. Da sind dann ganz andere Qualitäten gefragt: Anpassungsfähigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe und agile Strukturen. Genau um so ein Projekt handelt es sich bei der Einbauküche, die wir Ihnen heute vorstellen möchten.

Agil umgeplante Einbauküche mit Quarzstein-Arbeitsplatte

Inhalt

Das Konzept

Die Küche war als Teil eines ganzheitlichen Innenarchitektur-Konzepts geplant worden. Beim Abriss des alten Interieurs stellte sich jedoch heraus, dass eine Wand, die man zu versetzen geplant hatte, nicht versetzt werden konnte. Damit war das ursprüngliche Küchenkonzept obsolet und wir wurden hinzugezogen, um in einem engen Zeitfenster eine neue Einbauküche zu planen und umzusetzen, die mit dem Innenarchitektur-Konzept harmoniert. Auch auf die Gefahr hin, hier direkt die Spannung zu nehmen: Das ist uns natürlich gelungen. Das Ergebnis ist eine Einbauküche, die keinerlei Hinweis darauf gibt, dass es sich dabei nicht um die ursprüngliche Vision handelt.

Einbauküche mit Quarzstein-Arbeitsplatte

Küchenzeile mit Quarzstein-Arbeitsplatte

An einer Wand entlang wurde eine Küchenzeile nach Maß eingebaut. Am linken Ende wurde ein freistehender Kühlschrank aus dem Kundenbestand mit einer Seitenblende in Richtung Küchenzeile und einer Passblende zur Decke hin in das Designkonzept der Einbauküche eingebunden. Im Anschluss daran beginnt die Zeile aus einem schmalen und drei breiten Unterschränken mit Drehtüren, auf die drei weitere Unterschränke mit je drei Schubkästen folgen. Der Drehtürenschrank unter dem Spülbecken ist mit innen liegenden Schubkästen und einem Mülleimer-Auszug ausgestattet. Sämtliche Unterschränke verfügen über Design-Griffprofile aus Aluminium in Edelstahl-Optik, die die schlicht matt weiße Küche um einen interessanten Akzent ergänzen.

Quarzstein-Arbeitsplatte mit Ausschnitt für das Spülbecken

Über den insgesamt sieben Unterschränken befindet sich eine Arbeitsplatte aus sandfarbenem Quarzstein mit Ausschnitten für das von unten montierte Spülbecken mit Gastronomie-Armatur und ein flächenbündiges Kochfeld. Über dem Kochfeld wurde eine hochwertige BOSCH-Dunstabzugshaube installiert. Links und rechts der Fenster sind insgesamt fünf Oberschränke mit Drehtüren angebracht, an deren Unterseiten LED-Leisten montiert wurden, die die Arbeitsplatte warmweiß ausleuchten. Die Nische zwischen Oberschränken und Arbeitsplatte wurde mit einem Spritzschutz aus Glas verkleidet.

Immer auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle ein bis zwei Monate interessante Berichte und eindrucksvolle Impressionen zu unseren aktuellen Projekten und Aktionen sowie alle wichtigen Neuigkeiten.

Hochschrank mit Einbau-Backofen

Gegenüber der Küchenzeile wurde ein geräumiger Hochschrank eingebaut. Der Einbauschrank ist horizontal dreigeteilt. Links und rechts befinden sich Drehtüren über die komplette Höhe mit Aluminium-Griffleisten in Edelstahl-Optik. Dahinter befindet sich eine Konfiguration aus Drahtkorb-Einsätzen, innen liegenden Schubkästen und Einlegeböden. Hier können Vorräte und Hauswirtschaftsutensilien optimal organisiert werden. Im mittleren Segment des Einbauschranks ist ein Einbau-Backofen von BOSCH auf bequemer Arbeitshöhe integriert. Darunter befinden sich drei Schubkästen, darüber eine Drehtür und eine Klappe. Diese wurden allesamt mit zur Küchenzeile passenden Griffprofilen in Edelstahl-Optik ausgestattet.

Einbauschrank mit integriertem Backofen

Schmaler Hochschrank mit Einlegeböden

Ebenfalls gegenüber der Küchenzeile, zwischen Eingangstür und Durchgangstür zum Esszimmer wurde ein weiterer Einbauschrank montiert. Der Schrank ist mit einer Drehtür über die gesamte Höhe ausgestattet, an deren Rand ein Aluminium-Griffprofil in Edelstahl-Optik verläuft. Im Innern des Hochschranks befinden sich höhenverstellbare Einlegeböden zur Organisation von Geschirr.

Entwurf

Anpassung & Umsetzung

Hammer Margrander Interior