Ein gelungener Abend mit Felix Neureuther

Mit jeder neuen Ausgabe des Beyond Sports Talk wird es deutlicher: Die Veranstaltung des Business-Netzwerks mausert sich mehr und mehr zu einem der Ereignisse der Karlsruher Geschäftswelt. Gestern hatten wir das Vergnügen am Beyond Sports Talk Nummer drei im Audi-Zentrum Karlsruhe teilzunehmen. Als Mitglieder des Netzwerks durften wir eine handvoll Gäste mitbringen, mit denen wir wie bereits bei den beiden vorigen Ausgaben einen außerordentlich kurzweiligen Abend mit erlesenem Rahmenprogramm und einem hochinteressanten Talkgast genießen durften. Nach Matthias Sammer und Julian Nagelsmann war der Gast gestern erstmals kein Fußballer, sondern kein geringerer als der mittlerweile ehemalige Ski-Rennläufer Felix Neureuther.

Auch dieses mal stellten wir wieder gemeinsam mit der Schnieder Stuhlfabrik die Möblierung für die Talk-Bühne
Auch dieses mal wurde die Möblierung auf der Bühne wieder von uns in Zusammenarbeit mit der Stuhlfabrik Schnieder bereitgestellt.
Moderiert wurde der Abend wie jedes Mal von Michael Leopold, der einigen von Sky bekannt sein dürfte. Der stellte Neureuther allerhand interessante Fragen zu dessen Karriere als Profi-Wintersportler und natürlich auch gerade nach der Zeit danach. Was macht man den ganzen Tag, wenn man seine Karriere an den Nagel gehängt hat? Bei allen Fragen zeigte sich Neureuther als humorvoller, sympathischer Gast, der nicht um den einen oder anderen Scherz verlegen war, sodass sich recht schnell eine vertraute und offene Gesprächsdynamik entwickelte, der zu folgen richtig Spaß machte. So berichtete Neureuter neben seiner privaten Liebe zum Fußball auch von seinem versehentlichen Erfolg mit einem Schlager-Hit. Gegen Ende des Interviews lieferten die beiden Akteure sich in für den Beyond Sports Talk mittlerweile gewohnter Manier ein fulminantes Tischkicker-Duell. Ganz Fußball-frei blieb der Abend dann also doch nicht.
Tischkicker-Duell zwischen Felix Neureuther und Michael Leopold

Immer auf dem Laufenden

Als Abonnent unseres Newsletters und erhalten Sie alle ein bis zwei Monate interessante Berichte und eindrucksvolle Impressionen zu unseren aktuellen Projekten und Aktionen sowie alle wichtigen Neuigkeiten aus dem Hause Hammer Margrander Interior. Alles, was wir dafür brauchen, ist Ihre E-Mail-Adresse und die Themengebiete, die Sie interessieren.