Project Description

Die Dachschräge optimal nutzen

Eine Dachschräge führt oft zu jeder Menge ungenutzten Raums. Ein Spezialist wie Hammer Margrander Interior kann da Abhilfe schaffen. Bei diesem Kunden in Bretten haben wir eine Ankleide in der Dachschräge integriert. Einbauschränke sorgen dafür, dass Ecken und Nischen einen produktiven Nutzen für Ihren Alltag bekommen. Hier wird kein Platz verschenkt.

Mehrere Elemente, unterbrochen von Türen und Fenstern machen die Ankleide in der Dachschräge zu einem echten Raumwunder und einem idealen Ausgangspunkt für die Abenteuer des Alltags. Ein geräumiges Sideboard sorgt für ausreichend Ablagefläche und verkleidet gleichzeitig das Treppenhaus. Zwei Einbauschränke garantieren beinahe unermesslichen Stauraum. Die Unterbrechungen zwischen den Einzelmöbeln sind so angelegt, dass der Raum trotz der Schränke optimal vom Tageslicht ausgeleuchtet wird.

Um ein freundliches, offenes Flair zu erzeugen, wurde nicht nur besonders auf helle Farbtöne Wert gelegt: Unnötige Schnörkel und Beschläge sollten weder zusätzlichen Platz verschwenden, noch die ebenmäßige Optik der Ankleide in der Dachschräge stören. Um dies zu erreichen, wurden die Schubkästen mit einer praktischen Tip-On-Öffnungsfunktion versehen. Die Einbauschränke sind so in die Dachschräge eingepasst, dass der Anschluss an die Schräge zugleich als Griff fungiert.

Dank 3D-Aufmaßtechnik war es uns ein Leichtes, die Ankleide in der Dachschräge einzupassen. Im 3D-Raumkonzept konnten Konfigurationen und Lichtszenen getestet werden, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. So funktioniert moderner, zeitgemäßer Innenausbau ohne Kompromisse.

Innenarchitekt

Hammer Margrander Interior

Innenausbau

Hammer Margrander Interior