High-Tech-Innenausbau

  • IMG_2892
  • IMG_2884
  • IMG_2900
  • IMG_2893
  • IMG_2909

Project details

  • Full Service: Beratung, Innenarchitektur, Planung und Montage aus einer Hand
  • Parkettboden: Amerikanischer Nussbaum geölt, 4m Dielenlänge
  • Künstleroberfläche: MIDAS Metall-Oberfläche am Mediamöbel
  • Speziallack: Möbel veredelt mit Hochglanzlack aus dem Yachtbau
  • Elektronische Klappenlifte: Esszimmermöbel mit Blum Servo Drive
  • Lichtplanung: Indirekte Beleuchtung an Decke und Möbeln und Vitrinenbeleuchtung
  • Akustisch optimierter Trockenbau: BASWA Akustiksystem
  • Raumteiler: Trockenbau-Raumteiler mit eingelassenen Vitrinen, Sideboard und Mediamöbel mit Soundsystem
  • Esszimmer: Essbereich mit Tisch und Stühlen, Einbauschränke mit viel Stauraum

Struktur und Funktion

Sobald Innenausbau einen gewissen Umfang annimmt, hat das automatisch Auswirkungen nicht nur auf die Atmosphäre, sondern auch auf die Struktur von Räumlichkeiten. Oft ergibt sich dieser Einfluss mehr oder weniger nebenbei aus der Positionierung von Einzelmöbeln und Gliederung in verschiedene Bereiche. Manchmal werden beim Innenausbau jedoch auch gezielt gravierende Veränderungen an der Raumaufteilung vorgenommen, was durchaus sehr interessant sein kann und der Rolle im Gefüge des Wohnraums zusätzliche Bedeutung verleiht. Um solch einen Fall handelt es sich bei diesem Projekt.

Hier galt es, gemeinsam mit dem Kunden ein zeitloses Innenausbau-Konzept vom Bodenbelag an zu erarbeiten. Der Wohnraum sollte unter Berücksichtigung einiger funktionaler Aspekte und Design-Wünsche gestaltet werden. Auf der Basis von Trockenbaukonzept und Lichtplanung wurden schließlich auch die kleinsten Details von uns entwickelt. Dass es hier um Innenausbau der Premium-Klasse geht wird bereits beim Boden deutlich: Das Parkett aus geöltem amerikanischem Nussbaum mit einer Dielenlänge von vier Metern verleiht dem Raum an sich bereits eine gehörige Portion Eleganz.

Richtig spannend wird es jedoch bei den Einbaumöbeln: Durch die von uns nach Kundenwunsch entwickelten Möbel erhält der Wohnraum eine dreigliedrige Struktur. Ein Raumteiler mit eingelassener Vitrine und Sideboard trennt den Wohnbereich vom Wintergarten. Der Essbereich beinhaltet nicht nur eine elegante Sitzgruppe, sondern verfügt über mehr Hightech, als auf den ersten Blick ersichtlich: Die Schränke im Esszimmer sind mit elektronischen Servo Drive-Klappenliften von Blum ausgestattet, die für ungeahnten Komfort sorgen. Das Herzstück des Innenausbaus ist aber Trockenbau-Raumteiler, der sich bei näherem Hinsehen als vollwertiges Mediamöbel entpuppt. Neben einem Soundsystem ist hier ein großer Fernseher per Wandaufhängung angebracht, der sich hinter Schiebetüren verbirgt, die beim Öffnen im Wandpanel verschwinden. Doch auch hier kommt es auf die Details an. Die Oberfläche des Mediamöbels besteht nämlich aus einer Künstleroberfläche, die in vier Arbeitsschritten von Hand aufgebracht werden muss, um einen natürlichen metallischen Effekt zu erhalten. Hierfür war eine enge Zusammenarbeit zwischen Künstler und Verarbeiter notwendig.

Die Oberflächen der übrigen Möbel sind jedoch ebenfalls nicht trivial gestaltet. Hier kam ein spezieller High-End-Hochglanzlack zum Einsatz, der üblicherweise im Yachtausbau verwendet wird. Dieser muss in bis zu fünf Schritten ebenfalls von Hand aufgetragen und poliert werden, um eine besonders hochwertige und robuste Hochglanzoberfläche zu erhalten. Doch im Trockenbau-Raumteiler verbirgt sich noch ein weiteres funktionales Detail: Hier wurde ein spezielles Akustiksystem von BASWA verbaut, welches zur Optimierung des Raumklangs dient.

Beim Beleuchtungskonzept zu guter Letzt handelt es sich um ein nicht minder durchdachtes System: Sowohl in der Lichtvoute der Decke als auch in den Schattenfugen der Möbel wurde indirekte LED-Beleuchtung integriert. Vitrinenbeleuchtung akzentuiert ausgestellte Objekte. So erhält jedes Einbaumöbel seine eigene Beleuchtungszene, die mit der indirekten und direkten Raumbeleuchtung je nach Situation und Belieben kombiniert werden kann.

  • Alle
  • Einbauschränke
  • Mediamöbel
  • Wohnräume