Unser Beitrag zum Beyond Sports-Magazin

Zweimal jährlich veranstaltet Beyond Sports den Star Talk. Eine exklusive Veranstaltung für Business-Partner und geladene Gäste. Begleitend  erscheint auch das Beyond Sports-Magazin, das mit spannenden Artikeln rund um den Talk-Gast und aus der Welt der Mitglieder des Karlsruher Business-Netzwerks aufwartet. Für das Magazin zur März-Ausgabe 2019 des Beyond Sports Star Talk mit Julian Nagelsmann haben wir einen Artikel zum Thema Gastronomieeinrichtung beigesteuert. Darin beschäftigen wir uns insbesondere mit der wichtigen Vorreiterrolle, die dieser Bereich des Innenausbaus inne hat. Ein spannendes Thema, das wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen.

Gastronomieeinrichtung – Die Innenausbau-Trends von morgen

Im Innenausbau ist es ein bisschen wie in der Mode: Trends bestimmen die Nachfrage.
Insbesondere im Privatbereich kombiniert man meist zeitlose Klassiker mit modernen Akzenten. Hochwertig und stilvoll soll es sein, jedoch nicht zu extravagant. Man möchte schließlich lange Freude daran haben. Entspricht Privatausbau Alltagskleidung, so ist Gastronomieeinrichtung das Designerkleid für den roten Teppich. Hier strebt man nach der unverwechselbaren Ausstrahlung. Und manchmal finden einige Details den Weg in die Mode des Alltags.
Sicher, ein Massivholztisch aus zwei Eichenplatten von 8,5 m Länge, wie ihn Hammer Margrander Interior (HMI) für das Weingut Klumpp in Bruchsal anfertigen durfte, ist für den Privatbereich eher überdimensioniert. Schwarzstahl dagegen, den HMI schon vor Jahren unter großem Aufwand für die Garderobe im Karlsruher Steakhouse Brick + Bone beschafft hat, ist dieses Jahr überall auf den Innenausbau-Messen zu sehen.
8,5m langer Eichentisch im Weingut Klumpp in Bruchsal
Sitzbänke mit Chesterfieldsteppung im Guts&Glory in Karlsruhe

Ähnlich verhält es sich bei Polstermöbeln mit Chesterfieldsteppung. Der Klassiker kehrt langsam in immer mehr Wohnräume zurück. Bereits 2016 hat Hammer Margrander Interior die Cocktailbar Guts & Glory damit beliefert. Im Clubhaus des Golfclubs Bruchsal wurde sogar der Prototyp für ein TV-Panel entwickelt. Es zeigte sich bald, dass ein Fernseher, der sich hinter einem Gemälde verbergen lässt, auch im Privatbereich mit Begeisterung angenommen wird.

Da die Theke meist das Zentrum eines Lokals ist, ist sie meist die Verdichtung der gesamten Innenarchitektur. Im Grunde handelt es sich hier immer um eine Sonderanfertigung. Genau deshalb bereitet die Planung und Konstruktion von Bartheken besonders viel Vergnügen. Obendrein eignen sie sich ausgezeichnet als Showcase für außergewöhnliche Oberflächen von der gehämmerten Messingplatte bis zur Betonoptik. Was hier verbaut wird, ist außergewöhnlich, jedoch immer auch alltagstauglich. Schließlich müssen Arbeitsflächen in der Gastronomie robust sein und sich leicht reinigen lassen.
Schauen Sie also genau hin, wenn in Ihrer Nähe ein neues Restaurant eröffnet. Hier finden Sie vielleicht die Innenausbautrends von morgen.

Sie würden gerne das ganze Magazin lesen?

Jetzt PDF herunterladen

Immer auf dem Laufenden

Als Abonnent unseres Newsletters und erhalten Sie alle ein bis zwei Monate interessante Berichte und eindrucksvolle Impressionen zu unseren aktuellen Projekten und Aktionen sowie alle wichtigen Neuigkeiten aus dem Hause Hammer Margrander Interior. Alles, was wir dafür brauchen, ist Ihre E-Mail-Adresse und die Themengebiete, die Sie interessieren.