Hammer Margrander Interior stellt Stühle für Star Talk mit Julian Nagelsmann

Vergangenen Freitag war im Audi Zentrum Karlsruhe wieder einiges geboten: Das Business-Netzwerk Beyond Sports präsentierte die zweite Ausgabe des Star Talk, bei dem Größen aus dem Profisport vor einem ausgewählten Publikum exklusive Interviews geben. Nach Matthias Sammer war dieses Mal Julian Nagelsmann, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim zu Gast. Dessen angekündigter Wechsel nach Leipzig hatte 2018 in der Sportwelt einiges an Aufsehen erregt. Darüber gilt der junge Fußballtrainer als absolutes Ausnahmetalent, was Ihn an sich bereits zu einem sehr geeigneten und vielversprechenden Gast für den Beyond Sports Star Talk macht. Als Business-Partner waren wir von Hammer Margrander Interior auch dieses Mal natürlich wieder dabei und beteiligten uns an Ausgabe zwei des Talk-Formats auch organisatorisch: Wir lieferten Stühle und Tisch für die Talk-Ecke.

„Die könnte ich für mein neues Wohnzimmer gebrauchen“

Die erste Reaktion des Talk-Gastes auf die Premium-Stühle unseres Partners Schnieder hätte nicht erfreulicher sein können. Der Trainer äußerte nachdrücklich seine Begeisterung über den Sitzkomfort. Als regionaler Händler für Schnieder-Stühle liefern wir natürlich gerne. Vielleicht möchten Sie sich ja direkt dazu noch ein Mediamöbel anfertigen lassen, Herr Nagelsmann. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular! Die Talkrunde gestaltete sich auch darüber hinaus inhaltlich sehr spannend. Michael Leopold bewies als Host ein weiteres Mal sein unbeirrbares Gespür für sein Gegenüber und das Interesse der Zuschauer, stellte die richtigen Fragen zur richtigen Zeit und hakte an den richtigen Stellen nach.

Gelungenes Rahmenprogramm und angenehmes Ambiente

Beyond Sports gelang es erneut auch über das eigentliche Highlight der Talkrunde hinaus, den Gästen einen exklusiven und unterhaltsamen Abend zu bereiten. Das Audi-Zentrum erwies sich ein weiteres Mal als ideale Location, es ergaben sich in der lockeren Atmosphäre auch abseits der Programminhalte interessante Gespräche und die Bewirtung durch Business-Partner aus der Gastronomie konnte sich wieder sehen lassen. Wir freuen uns jedenfalls schon auf die nächste Ausgabe und sind gespannt, welcher Hochkaräter aus der Sportwelt dann zu Gast sein wird.