Die Küchentrends 2021

Aus den Herbstmessen der Küchenbranche kristallisieren sich klare Trends für das neue Jahr heraus. Erfahren Sie alles über die neuen Küchen- und Wohntrends – von der Farbe der Fronten bis hin zu neuesten Innovationen.

Natürliche Materialien für die wohnliche Küche

Im Jahr 2021 stehen natürliche Materialien im Vordergrund: Küchenfronten aus Echtholz in Kombination mit Naturstein- und Beton-Arbeitsflächen liegen schwer im Trend. Das Zusammenspiel aus natürlicher Holzmaserung und monochromem Design sorgt dabei für eine moderne Optik. An diesen Trend angepasst hat der Premiumküchenhersteller Poggenpohl Holzeinsätze für Schubladen in heller und dunkler Eichen-Variante entwickelt, deren modular aufgebautes Konzept eine individuelle Organisation ermöglicht.
Insgesamt sind noch immer gedeckte Farben sowie matte Fronten, Geräte und Wandgestaltungen angesagt. Das zeigt sich auch im neuen Farbkreis von Schüller: Neutrale Töne und komplementäre Farbkombinationen sorgen für eine stimmige, ruhige Atmosphäre in der Küche. Eine zeitgemäße Ergänzung sind dabei filigrane Griffe und Profile, die sich dezent in jedes Design integrieren lassen.

Dunkle Küchen

Wie sich bereits in den vergangenen Jahren gezeigt hat, sind dunkle Küchen immer mehr im Kommen. Schwarz gebeiztes Holz, Fronten in Anthrazit und Arbeitsflächen aus dunklem Stein – die dunkle Küche ist ein Trend für Design-Liebhaber. Zur Vermeidung von lästigen Fingerabdrücken und Mehlspuren auf den dunklen Oberflächen eignen sich Anti-Fingerprint-Materialien wie FENIX NTM®: Es sorgt für ein ultramattes Erscheinungsbild und eine angenehme, weiche Haptik.
Die neue Produktfarbe Graphite Grey
Um in dunklen Küchen einen aufregenden Akzent zu setzen, bieten immer mehr Hersteller außergewöhnliche Armatur-Varianten als Ergänzung zum herkömmlichen Edelstahl-Finish. Kochendwasserhahnsysteme von Quooker gibt es beispielsweise in mattschwarzer Ausführung bis hin zu glänzenden Gold- und Kupfertönen.
Die neue Produktfarbe Graphite Grey

Design und Innovation im Einklang

Mit dem Trend der dunkel gehaltenen Küchen gehen auch passende Einbaugeräte einher, wie zum Beispiel die Backöfen, Dampfgarer und Kaffeevollautomaten aus der NEFF Collection im eleganten Farbton Graphite Grey. Dunstabzugssysteme von BORA in der hochmodernen All Black-Variante sind mit ihrem neuen intuitiven Bediensystem nicht nur optisch ansprechend, sondern überzeugen ebenfalls mit bequemer Handhabung und maximaler Effizienz.
Die neue Produktfarbe Graphite Grey
Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich außerdem Abzugssysteme aus Glas wie der neue ausfahrbare Abzug von NEFF. Die Guided Air-Technologie leitet Gerüche und Dämpfe gezielt in den Lufteinlass. Gleichzeitig verfügt der Abzug über ein besonders elegantes Design: Er kann dann ausgefahren werden, wenn er tatsächlich gebraucht wird und fügt sich ansonsten unauffällig in Ihr Küchenkonzept ein.

Die Küche als neuer Lebensmittelpunkt

Da wir aufgrund der aktuellen Situation mehr Zeit als je zuvor zu Hause verbringen, werden neue Anforderungen an unseren Wohnraum gestellt und die Küche in den Mittelpunkt unseres Lebens gerückt. Sie wird zum Multifunktionsraum – das mach raffinierte Stauraum-Lösungen wie die Organisationssysteme für Küche, Abstellkammer und Hauswirtschaftsraum von Schüller unerlässlich.
Um die Küche vor Unordnung und unruhiger Atmosphäre zu schützen, bieten außerdem immer mehr Küchenhersteller geschlossene Aufbewahrungssysteme. Vor allem bei Inselküchen oder anderen Wohnkonzepten, wo Küche und Wohnbereich offen ineinander übergehen, sind Küchenschränke mit versenkbaren Schiebetüren immer beliebter. Häufig werden Elektrogeräte wie Kaffeemaschinen und Wasserkocher darin verstaut, um der Küche eine ordentlichere Optik zu verleihen.

Immer auf dem Laufenden

Als Abonnent unseres Newsletters und erhalten Sie alle ein bis zwei Monate interessante Berichte und eindrucksvolle Impressionen zu unseren aktuellen Projekten und Aktionen sowie alle wichtigen Neuigkeiten aus dem Hause Hammer Margrander Interior. Alles, was wir dafür brauchen, ist Ihre E-Mail-Adresse und die Themengebiete, die Sie interessieren.