BORA Abzugssysteme

BORA Abzugssysteme

BORA – Das Ende der Dunstabzugshaube?

Im Jahr 2006 lässt Willi Bruckbauer eine Erfindung patentieren, die das Ende der Dunstabzugshaube einläuten wird: Das erste Kochfeldabzugssystem aus dem Hause BORA. Die Vision ist nicht nur, eine Alternative zur herkömmlichen Abzugshaube zu schaffen. BORA Abzugssysteme haben den Anspruch, in jeder Hinsicht besser zu sein als ihre sperrigen Vorfahren. Ein Vorhaben, das heute längst Realität ist.
Die Flächenabzugssysteme von BORA bieten nicht nur konstruktionsbedingt erhöhte Flexibilität bei der Küchenplanung und freie Sicht beim Kochen. Tests haben ergeben, dass sie zudem auch noch effektiver bei der Beseitigung von Dunst und Gerüchen sind als herkömmliche Abzugssysteme. Noch dazu sind die Abzugssysteme einfach zu reinigen, sehr leise und energieeffizient. Und natürlich setzt BORA bei allen Produkten auf hochwertige Komponenten und makellose Verarbeitung.
BORA Systeme fügen sich nahtlos ins Interior Design ein.

Wie funktioniert ein Flächenabzug?

BORA setzt mit seinen Kochfeldabzügen schlicht auf Physik. Da die Querströmung des Kochdunstes höher ist als die Steiggeschwindigkeit, kann dieser ohne weiteres nach unten zur Seite abgesaugt werden. Da der Dunst näher an der Quelle abgesaugt wird als bei einer Abzugshaube, kann mit weniger Energie ein höherer Wirkungsgrad erzielt werden. Die Abzugsöffnung eines BORA Systems ist immer in der Mitte des Kochbereichs positioniert. Entweder fest verbaut in einem Kochfeld wie im Falle der Serien Pure, X Pure und Basic oder als Muldenlüftungsmodul zwischen zwei Kochfeldern der modularen Systeme Professional 2.0 und Classic 2.0.

Der Kochdunst verschwindet noch bevor er Ihre Nase erreicht.

Abluft oder Umluft?

Die Flexibilität von BORA beginnt bei der Wahl zwischen zwei grundlegenden Einbauvarianten: Abluftsystem oder Umluftsystem. Das BORA Abluftsystem leitet die abgezogene Luft über einen Kanal direkt ins Freie. Durch den Einsatz von intelligenter Strömungstechnik wird dabei wesentlich weniger Wärme aus dem Wohnraum nach draußen abgegeben als bei herkömmlichen Abluftsystemen. Wer noch mehr Heizenergie sparen möchte, kann sich jedoch auch für ein Umluftsystem entscheiden, das den Kochdunst durch einen speziellen Umluftfilter leitet und die gereinigte Luft wieder in den Raum abgibt. Dieses System hat den zusätzlichen Vorteil erhöhter Planungsfreiheit, da der Umluftfilter direkt im Unterschrank untergebracht werden kann und keine Kanalführung benötigt wird.

Ihre neue Küche mit BORA Abzugssystem

Schluss mit Dunstabzugshaube! Wenn Sie sich bereits früh in der Planungsphase für einen BORA Flächenabzug entscheiden, kann dessen Funktionalität bereits beim Entwerfen der Schränke und Arbeitsflächen berücksichtigt werden. Insbesondere dann, wenn Ihre Wahl auf ein Abluftsystem fällt, sollte dieses bei der Küchenplanung von Anfang an mitgedacht werden. Allgemein raten wir bei der Erstellung eines Küchenkonzepts zu einer umfassenden Betrachtung von Vision und Situation. Nur so lässt sich im Hinblick auf Einbaugeräte, Ergonomie und Design am Ende die optimale Lösung für Ihre Bedürfnisse finden. Gerne beraten wir Sie en Detail in Bezug auf die Vorzüge bestimmter Systeme und Einbausituationen für Ihr konkretes Projekt. Fragen Sie einfach direkt an.

oder erfahren Sie noch mehr über BORA Abzugssysteme

BORA System nachrüsten

Natürlich müssen Sie sich nicht unbedingt gleich eine neue Küche anschaffen, wenn Sie in den Genuss eines BORA Abzugssystems kommen möchten. Dank des kompakten Formats kann das Lüftungssystem in den meisten Fällen in eine bestehende Küche eingebaut werden. Gerne inspizieren wir Ihre Küche und rüsten sie mit einem passenden Flächenabzug um.

Die BORA Produktfamilien

Der Katalog von BORA ist in verschiedene Produktfamilien gegliedert. Jede dieser Produktfamilien hat ihre eigenen Vorzüge in Sachen Design, Funktionalität und individuelle Konfigurationsmöglichkeiten.

BORA Professional 2.0

Mit BORA Professional begann die Erfolgsgeschichte. Bei Professional 2.0 handelt es sich um die aktuellste und von Grund auf optimierte Version des visionären Flächenabzugssystems von 2006. Das modulare System wurde 2017 mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet und bietet neben hochwertigster Verarbeitung und einzigartigen Features eine große Anzahl an Konfigurationsoptionen. Das Lüftungsmodul ist als längliche Mulde mit automatischer Verschlussklappe ausgeführt, die zwischen zwei übertiefen Kochfeldern ( 37cm x 54cm) eingebaut wird. Neben Induktions-, Glaskeramik- und Gaskochfeldern lassen sich auch eine Induktions-Wok-Mulde oder ein Teppanyaki-Modul installieren. Alle Module können bequem von vorne mit Bedienknebeln mit LED-Anzeige gesteuert werden, die Ihnen einfache Temperaturkontrolle und Zugriff auf viele weitere Funktionen erlauben.

BORA Professional 2.0 mit Induktionskochfeld und Teppanyaki.
BORA Classic 2.0 mit Teppanyaki und Touchpanel.

BORA Classic 2.0

Statt auf Bedienknebel setzt BORA Classic 2.0 auf das intuitive sControl+-System. Dabei handelt es sich um ein klar strukturiertes Touch-Panel auf der Oberseite des Abzugsmoduls. Dieses ist als flächenbündige Muldenlüftung ausgeführt. Links und rechts davon werden wie in der Professional 2.0-Reihe übertiefe modulare Kochfelder installiert. Auch in der Classic 2.0-Reihe haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Glaskeramik- und Induktionskochfeldern sowie Gas-, Wok- und Teppanyakimodul.

BORA X Pure

Wie BORA Classic 2.0 setzt auch X Pure auf intuitive sControl+. Das Kontrollpanel ist in ein großzügiges Flächeninduktionskochfeld integriert. Dieses bietet Ihnen mehrere übergroße Kochzonen (23cm x 23cm bzw. 23cm x 46cm mit aktivierter Brückenfunktion). Der Abzug ist in die Mitte des Kochfelds eingelassen, sodass der Dunst von überall her direkt abgesaugt werden kann. Neben schlichtem, minimalistischen Design besticht BORA X Pure durch besonders einfache Wartung. Der Aktivkohlefilter kann bequem von oben gewechselt werden und natürlich kann der Grill auf der Oberseite in den Geschirrspüler gegeben werden. Die Einbauhöhe von unter 20cm ist ein weiterer entscheidender Vorteil: Unter dem BORA X Pure-System ist ausreichend Platz für geräumig Auszüge.

Wie aus einem Guss: BORA X Pure mit übergroßem Flächeninduktionsfeld.
BORA Pure setzt markante Farbakzente.

BORA Pure

BORA Pure ist gewissermaßen der kleine, farbenfrohe Bruder des X Pure Systems. Das Kochfeld mit integriertem Abzug ist ebenfalls Touchpanel-gesteuert. Und weist die gleichen Abmessungen auf. BORA Pure lässt sich ebenfalls einfach von oben warten und verfügt über vier Kochzonen mit jeweils 24cm Durchmesser. Intuitive sControl sorgt für einfache Bedienung während eine große Farbauswahl beim Abzugsgrill Ihnen die Möglichkeit gibt, individuelle Akzente zu setzen.

Starten Sie Ihr Projekt mit einem BORA Flächenabzugssystem

Erzählen Sie uns von Ihrer Traumküche. Bei einem persönlichen Beratungstermin.
Termin vereinbaren

Referenzen

  • Alle
  • Küchen