Shopdesign & Ladenbau

Shopdesign & Ladenbau

Interior Design, das Verkauft

Wenn es ums Verkaufen geht, ist die Präsentation entscheidend. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in Ihrem Ladengeschäft Produkte oder Dienstleistungen anbieten: Mit einem professionell umgesetzten Shopdesign können Sie gezielt die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden steuern, Waren und Leistungen Emotionen anreichern und Ihrer Kundschaft ein einzigartiges Einkaufserlebnis bieten. Wichtig ist nur, dass Sie hier jemanden an der Hand haben, der um die Zusammenhänge zwischen Raumwirkung und Psychologie Bescheid weiß und einschlägige Erfahrungen vorweisen kann. Zum Beispiel jemanden wie Hammer Margrander Interior.

Shopdesign bedeutet subtile Manipulation

Im Ladenbau haben wir das möglicherweise pragmatischste Interior Design überhaupt. Alles ist auf ein Ziel hin ausgerichtet: Verkaufen. Es darf aber niemals so auf den Kunden wirken. Das gehört ironischerweise auch zu diesem Pragmatismus. Als ambitionierter Shop-Inhaber gehört der Innenausbau bereits zu Ihrem Marketingplan. Es gilt die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden konsequent zu steuern. Das lässt sich beispielsweise mit Raumteilern, Regalen und Beleuchtungskonzepten erreichen. Eine geschickte Inszenierung Ihres Raumes kann sogar Kaufentscheidungen provozieren. Hier kommt es wirklich auf fundiertes Know-How an.

Referenzen

  • Alle
  • Ladengeschäft
  • Objektausbau